Monatsarchive: August 2011

Regionaler Schlossklassiker von unserem Chefpatissier Herbert Augustin

Sauerrahmschmarrn mit Wachauer Marillenkompott

Chefpatissier Herbert Augustin verrät Ihnen sein Rezept für Sauerrahmschmarrn mit frischen Marillen aus der Wachau. Lassen Sie sich in die Geheimnisse unserer Schlossküche einweihen und probieren Sie dieses leckere Rezept zuhause:

4 Dotter
4 Eiweiß
30g Kristallzucker
280g Bio-Sauerrahm
60g griffiges Mehl
60g glattes Mehl
Salz
(für 2 Personen)

Sauerrahm, Mehl und eine Prise Salz verrühren, danach Dotter beimengen.
Eiweiß mit Kristallzucker aufschlagen und unter die Sauerrahmmasse heben.
Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und die Schmarrnmasse dazugeben und bei 200 Grad im Ofen 12 Minuten fertig backen.

250g frische Wachauer Marillen halbieren und entkernen, 1/8 Liter Weisswein mit Zucker nach Geschmack beimengen, Vanilleschote dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Ein gutes Gelingen und viel Spaß beim Zubereiten wünscht Ihnen das Hotel Schloss Mondsee Team!

Veröffentlicht unter Gourmetküche | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ganz Mondsee erklingt

Musiktage Mondsee 2011

Es ist schon eine lieb gewordene Tradition geworden, dass im Sommer in Mondsee die Musiktage stattfinden. Zahlreiche Konzerte und Aufführungen erwarten die Musikliebhaber von 27. August bis 4. September. In diesem Jahr sind die Musiktage einem ganz besonderen Künstler gewidmet, Igor Strawinsky.

Igor Fjodorowitsch Strawinski, seines Zeichens einer der bedeutendsten Musiker des letzten Jahrhunderts. Der Russe wurde schon in jungen Jahren durch seine Werke international bekannt, war sehr beliebt und gleichzeitig aber auch sehr umstritten.  Aus Anlass seines 40. Todestages erwartet Sie in diesem Jahr in Mondsee eine abwechslungsreiche Musikreise durch die Geschichte, die von der Barockmusik über Jazz bis hin zur Moderne führt und immer Strawinsky als Leitfaden hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sie gehen an Ihre Grenzen

Mondseetriathlon 21. August 2011

Es wird die olympische Distanz von 51,5 Kilometer geschwommen, geradelt und gelaufen. Übermenschliche Kräfte entwickeln sich bei den teilnehmenden Sportlern, die Sie als Besucher unbedingt anfeuern sollten.

Ein Triathlon zieht immer Hunderte Menschen an die Strecke und in Mondsee herrscht immer eine ganz besondere Stimmung vor. Er gehört alleine durch die Kulisse zu einem der schönsten Olympischen Triathlons in ganz Österreich. Start ist am Sonntag dem 21. August bereits um 8 Uhr früh. 1,5 km wird im Mondsee geschwommen, dann heißt es ab aufs Rad und 40 km durch  das Mondseeland und dann werden die Laufschuhe angezogen für die letzen 10 Kilometer bis ins Ziel.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glücksplätze am Mondsee

Innehalten, abschalten und neue Energie tanken

Das Salzkammergut ist bekannt dafür, dass sich hier besondere Kraftplätze befinden. Orte, die zum Abschalten und Kraft tanken einladen. An diesen Orten kann man die Natur ganz bewusst auf sich wirken lassen. Ja, hier ist das Gefühl anders!

Besonders um den Mondsee häufen sich diese Kraftplätze. Das ist jetzt keine Neuerscheinung, die es erst seit Kurzem gibt. Ganz im Gegenteil. Seit Jahrhunderten sind diese Kraftplätze bekannt. An manchen steht aus diesem Grund ein christliches Baudenkmal, an anderen besagen Geschichten, dass hier Zeremonien abgehalten wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romantik, Sommer, Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Mit der Natur auf Du und Du

Wanderweg Fideler Bauer

Die Landschaft richtig kennenlernen, nichts verpassen und dabei wundervolle Stunden verbringen. Eine wunderbare leichte Wanderung zeigt Ihnen die Schönheiten rund um Mondsee. Auf geht es zum Wanderweg Fideler Bauer.

Diese leichte Wanderung dauert 6-7 Stunden und geht über 20 Kilometer.

Hütte bei Mondsee (Ö Werbung)
Start und Ziel der Wanderung

Sie starten in Mondsee beim Gasthaus Hauberger und gehen über die Hochalm, die wie auch das Schloss Mondsee der Gräfin Almeida aus Mondsee gehörte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar