Monatsarchive: September 2011

Von echten Seebären und richtigem Seemannsgarn

Schifffahrt am Mondsee

Leinen los! Starten Sie mit Ihrem Schatz in ein romantisches Abenteuer am Mondsee. Sogar der Kaiser war einst Gast auf der „Mondseeland“, er ließ sich 1893 von Plomberg nach Mondsee übersetzen. Noch heute wird diese Strecke gefahren.

Frei sein

Dunkelgrünes Wasser, moosgrüne Wälder und Berge begleiten Ihre Schifffahrt auf der MS Mondseeland, die 2009 zu Wasser gelassen wurde. Bleiben Sie an Deck und inhalieren Sie die frische Luft des Salzkammergutes, schließen Sie die Augen und genießen Sie den Wind in Ihren Haaren. Gemeinsam mit Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten fühlen Sie sich bei dieser Schifffahrt am Mondsee wie einst Rose und Jack im Kinoklassiker „Titanic“.

Mondsee im Salzkammergut
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Herbst | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schlossklassiker für den Herbstbeginn

Kürbis- oder Zucchinibrot

Passend zum heutigen Herbstbeginn empfiehlt unsere Schlossküche dieses köstliche Kürbisrezept:

400 g Kürbisfleisch (Hokkaidokürbis oder Zucchini)
600 g Weizenmehl (glatt, Type W700, oder feines Dinkelmehl)
12 g Salz (für den Teig)
30 g Honig
40 g Germ (oder 1 Packung Trockengerm)
125 ml Wasser (lauwarm, je nach Feuchtigkeit des Kürbisses)
wenig Salz (für den Kürbis)
Butter (für die Form)

Für das Kürbisbrot den Kürbis fein reiben, etwas salzen und stehen lassen. Dann mit den Händen oder in einem Geschirrtuch sehr gut ausdrücken.

Germ mit Honig und etwas lauwarmem Wasser verrühren und darin auflösen lassen.

Mehl in eine Schüssel oder auf eine Arbeitsplatte geben und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen. Wieder zusammenschlagen, nochmals kurz durchkneten und in eine mit zerlassener Butter ausgestrichene Form füllen. Nochmals gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backrohr bei ca. 165°C 35–45 Minuten backen.

Währenddessen am besten eine Tasse mit Wasser ins Rohr stellen. Das Brot ist fertig, sobald es hohl klingt, wenn man daraufklopft.

Für Kürbisbrot können Sie noch zusätzlich Kürbiskerne in den Teig einarbeiten, im Zucchinibrot schmecken wiederum Walnüsse sehr fein.

Viel Spaß beim Backen wünscht Ihnen das Schloss Mondsee Team! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gourmetküche, Herbst | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Easy Rider

Auf dem Bike durchs Salzkammergut

Spüren Sie den Fahrtwind in Ihrem Gesicht, genießen Sie die Freiheit auf der Straße und die atemberaubende Landschaft. Vom Schloss Mondsee aus starten Sie zu unvergesslichen Motorradtouren im Salzkammergut. Wir haben die Schönste für Sie zusammengefasst:

Mopedrunde Seenland + Moosbach
Salzkammergut Tour

Vom Mondsee über das Höllengebirge gelangen Sie vorbei am Attersee zu Ihrem ersten Stopp. Die Kaiserstadt Bad Ischl ist ein absolutes Muss, nirgendwo sonst finden Sie noch so kaiserliches Flair, wie in Franz Josefs „Lieblingsstadterl Ischl“. Nach einem Zaunerstollen und einer Melange packen Sie es wieder an und zwar in Richtung Wolfgangsee, der unzählige Male bereits Schauplatz diverser Filme war. Auch die Trappfamilie wohnte einst hier, Mozarts Schwester Nannerl lebte bis zu ihrem Tod am Wolfgangsee, Ex-Bundeskanzler Helmuth Kohl und seine Frau verbrachten dort ihre Sommermonate. Vom Wolfgangsee führt Sie die Tour an den nächsten atemberaubenden Hotspot: den Fuschlsee. Smaragdgrün, umgeben von Bergen und Wiesen liegt der Salzkammergut See vor Ihren Füßen. Springen Sie in das kristallklare Wasser, lassen Sie sich von der Sonne trocknen und beenden Sie Ihren Trip mit einem fulminanten Finish auf der Strecke vom Fuschlsee zum Mondsee.

Na? Sind Sie bereits dabei, Ihre Motorradkluft zusammenzupacken? Diese Tour ist nur eine von vielen Motorradtouren im Salzkammergut. Wir verraten Ihnen gerne weitere Highlights vor Ort im Schloss Mondsee.

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entfachen Sie das Feuer neu

Romantische Stunden zu Zweit

Sind Sie schon einmal aufgewacht, haben sich geräkelt, zu Ihrem Gegenüber geblickt und wussten, Sie sind der glücklichste Mensch auf Erden? Das Gefühl des Verliebt seins ist das wärmste und mächtigste Gefühl der Welt. Lassen Sie es immer wieder auflodern, entfachen Sie die Liebe stetig neu und genießen Sie einen innigen Urlaub im Romantik Hotel in Mondsee.

Romantisches SchlossrestaurantAlte Gemäuer

Erstmals 739 erbaut,  wurde das Kloster im 16. Jahrhundert ausgebaut, von der gräflichen Familie Almeida übernommen und von der Familie Asamer 2001 als Schloss Mondsee eröffnet. Es sind geschichtsträchtige Räumlichkeiten, die zur Zeit der Mönche zwar voller Energie aber ohne Romantik auskommen mussten. Mehr als 1.200 Jahre nach Errichtung des Schlosses, hat die Liebe Einzug gehalten. Ob Heiratsanträge im Schlossgewölbe, romantische Picknicks auf den umliegenden Wiesen oder leidenschaftliche Nächte in unseren Romantikzimmern – das Romantik Hotel in Mondsee lässt die Herzen höher schlagen.

Der perfekte Tag

Ein Frühstück im kuscheligen Hotelbett mit frisch gepresstem Orangensaft, dem röstfrischen Duft von Kaffee, goldgelbem Gebäck und frischen Eiern vom heimischen Bauer … noch romantischer kann ein Start in den Tag wohl kaum sein. Spazieren Sie Hand in Hand am Seeufer entlang, flüstern Sie sich Liebesschwüre und küssen Sie sich, während die Sonne im See versinkt. Eine Partnermassage mit ätherischen Ölen und Kerzenlicht verwöhnt Sie beide. Der krönende Abschluss des Tages ist Ihr Candle-Light Dinner in unserem Schlossrestaurant. Unsere diskreten Mitarbeiter sorgen für ein romantisches Ambiente und unsere Köche verwöhnen Sie mit einem aphrodisierenden Menü. Im Anschluss wartet Ihr Romantik-Zimmer auf Sie, es bleibt ganz Ihnen überlassen, wie Sie den Tag ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Romantik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wandern ist des Fischers Lust

5.000 Jahre Fischerei am Mondsee

Schnüren Sie Ihre Wanderstiefel, packen Sie Ihre Angelausrüstung und starten Sie in ein interessantes Erlebnis der anderen Art: Wandern in Oberösterreich auf den Spuren der Mondseer Fischerei.

Kristallklar mit Trinkwasserqualität liegt der Mondsee umrandet von grünen Wiesen im Herzen Oberösterreichs. Seit Jahrtausenden ist diese Region besiedelt, denn bereits damals wussten die Menschen: Hier gibt es alles, was man braucht. Wasser, Früchte, Getreide, Fisch und Fleisch. Wandeln Sie auf den Spuren historischer Fischer.

Artenvielfalt

In 510 m3 Wasser finden Sie eine Artenvielfalt, die Ihresgleichen sucht. Wahre Delikatessen schwimmen im Mondsee, wie etwa der Seesaibling, die Reinanke oder der Zander. Knapp 30 Fischarten konnten die heimischen Fischer bisher ausfindig machen, darunter ist beispielsweise auch der Wels. Die Seeökologie ist besonders empfindlich, sogar der kleinste äußerliche Einfluss kann in diesem Ökosystem große Auswirkungen haben.

Genusswanderung

Der Fischereiweg in Mondsee zeigt eine 5.000 Jahre alte Geschichte, bleibt stehen an den wichtigsten Fischereiorten wie etwa der Fischzucht Scharfling, Plomberg-Gries, dem Fischenhaus oder der Fischzucht Kreuzstein. Begleitet von der Wissenschaftlerin Dr. Barbara Ritterbusch-Nauwerck wird Ihnen jede Frage beantwortet. Egal ob es um das alte Handwerk der Fischerei, Flora oder Fauna rund um den Mondsee geht, bei dieser Expertin sind Sie in besten Händen.

Wandern in Oberösterreich wird so zu einem besonderen Genuss und Erlebnis, vor allem dann, wenn Sie nach einem ausgiebigen Wandertag im schlosseigenen Restaurant einen frischen Mondsee Saibling zubereiten lassen.

Veröffentlicht unter Herbst, Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Stimmung im KultiWirtshaus

Frühshoppen im Schlossbräu

 

Gemütliche Stimmung, sonniges Wetter und köstliche Schmankerl – das war das erste Frühshoppen in unserem KultiWirtshaus Schlossbräu. Am Sonntag, den 04. September ab 9 Uhr ging es los. Auf der Schlossbräu Terrasse mit Blick auf die Basilika saß man gemütlich beisammen, konnte das Treiben am Marktplatz beobachten und klatschte mit den Brüdern Kiesenhofer und ihrer Ziehharmoniker.






Genussvolles Schlemmen darf beim Frühshoppen natürlich nicht fehlen. Weißwürstel, Bratwürstel mit Sauerkraut und zu Mittag dann ein saftiger Schweinsbraten standen auf der Speisekarte. Für die tolle Stimmung sorgten die Brüder Kiesenhofer mit ihrer Ziehharmoniker. Da konnte ordentlich geschunkelt werden. Unsere Gäste waren begeistert!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stimmungsvoll & unvergesslich

Weihnachtsfeier im Hotel Schloss Mondsee

Sie wünschen sich eine unvergessliche Weihnachtsfeier in einzigartigem Ambiente? Das Hotel Schloss Mondsee hat für Ihre Weihnachtsfeier 2011 genussvolle Weihnachtsarrangements geschnürt. Treffen Sie sich mit Ihren Mitarbeitern zu einem Aperitif im winterlichen Schlossgarten. Gefeiert wird anschließend im historischen Gourmetrestaurant Schlossgewölbe, in den einzigartigen Prunkräumen oder im traditionellen KultiWirtshaus Schlossbräu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Winter | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar