Monatsarchive: Oktober 2011

Es liegt Romantik in der Luft

Wandern im Herbst im Salzkammergut

Die Romantiker unter Ihnen werden sich schon wieder auf die kuschelige Winterzeit freuen, wenn alles unter eine Schneedecke verschwindet und sich eine prickelnde Ruhe über dem Land ausbreitet. Bis dahin dauert es noch ein bisschen. Aber auch der Herbst birgt viel Romantik in sich, vor allem die Landschaft mit Ihren Herbsttönen. Nehmen Sie Ihren Partner an der Hand und gehen Sie auf Entdeckungsreise.

Der goldene Herbst trägt seinen Namen zu Recht. Das ganze Mondseeland ist ein Farbenmeer aus Gelb, Rot oder Orange und wenn die Sonne tief steht, glitzert der See ganz besonders magisch. Viele Wanderungen stehen Ihnen zur Auswahl bei denen Sie tief in die Natur eintauchen können.

150 km Wanderwege rund um Mondsee und Irrsee

Von leicht bis schwer, die große Auswahl an Touren macht Wandern im Salzkammergut so attraktiv. Wenn Sie noch ein wenig Inspiration brauchen, dann empfehlen wir Ihnen diese 5 Touren im Mondseeland. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Romantik, Romantische Herbstwanderungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Wellness bedeutet Kraft

Schloss SPA in Mondsee

In Wikipedia wird der Begriff Wellness im heutigen Verständnis als „Methoden und Anwendungen, die das körperliche, geistige oder seelische Wohlbefinden steigern“ beschrieben. Und genau das machen die unterschiedlichsten Wellnessbehandlungen. Sie verhelfen Ihnen den meist stressigen Alltag zu vergessen, und sich wieder vollkommen auf sich zu konzentrieren. Das Resultat ist neue Kraft.

Es ist immer leicht gesagt: “Vergessen Sie mit einer Massage den Alltag”. Wenn Sie zu den Kopfmenschen zählen, die schwer abschalten können, dann bietet sich die Möglichkeit Wellness und Meditation zu verbinden an.

Massage im Schloss Spa - Entspannung im Hotel Schloss Mondsee

Meditationsgang im Romantik Hotel Schloss Mondsee

Schloss Mondsee, das ehemalige Benediktinerkloster, hat den Meditationsgang der Mönche erhalten und bietet Ihnen somit die Möglichkeit durch den Gang zu wandeln und Ihren Gedanken Zeit und Raum zu geben. Die Aura, die hier noch immer vorherrscht, ist stark zu spüren und wirkt sich entspannend auf Körper und Geist aus. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Wellness & Spa | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gourmet Kochabend im Restaurant Schlossgewölbe

Eine Premiere wurde am 30. September im Gourmet Restaurant Schlossgewölbe gefeiert: der erste Kochabend mit regionalen Vertretern aus Mondsee fand seinen gelungenen Auftankt. Karl Feuerhuber, Bürgermeister von Mondsee, Josef Wendtner, Standesbeamter Mondsee, Cord von Arenstorff, Innenarchitekt, und Helene Schobesberger, Obfrau der Goldhauben Mondsee, ließen sich in die Geheimnisse der Schlossküche einweihen. Gekocht wurde ein herbstliches Menü mit regionalen österreichischen Produkten. 
 

Kochen lernen im Schloss MondseeDas Küchenteam mit Jürgen Haimberger und Stefan Gützko kochte gemeinsam mit den Gästen ein herbstliches Gourmet Menü. Beeftatar vom heimischen Almochsen, Mostschaumsuppe mit Birne und Schwarzbrotcroutons von der Erlachmühle stand ebenso am Programm wie die traditionelle Salzkammergut Ente. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Meditationsgang im Salzkammergut

Zu innerer Ruhe finden

Abgabetermine, Zeit- und Leistungsdruck. In kaum einer früheren Zeit war das Burnout so präsent wie heutzutage. Von früh bis spät muss man funktionieren und soll dabei immer eine top Leistung bringen. Das kann man auch, wenn man sich wirklich regelmäßig eine Auszeit gönnt und die leeren Batterien füllt.

Die Meditation ist eine Methode um zu innerer Ruhe und Kraft zurückzufinden. Doch wer diese Methode schon einmal versucht hat, weiß, dass die Umgebung dabei immer eine maßgebliche Rolle spielt. Einen Ort, an dem man nicht abgelenkt oder von anderen gestört wird, den findet man nur selten. Mondsee hat so einen spirituellen Ort, besser gesagt, das Schloss Mondsee, das einst ein Benediktinerkloster war.

Meditieren und reflektieren im Schloss Mondsee

Meditationsgang im Hotel Schloss Mondsee

Meditieren wie die Mönche

Im Meditationsgang, der sich im Inneren des Schlosses befindet, wurde nichts verändert. Jeder Stein, der schon damals den Meditationsgang der Mönche bildete, ist noch hier. Schon beim Betreten spürt man ganz besondere Schwingungen, die einen schlagartig jeden Stress vergessen lassen. Spazieren Sie den Rundgang entlang und lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf, die leisen chorälen Klänge und die klare kühle Luft machen das Gehirn frei.

Es gibt viele Methoden, wie man seinem Stress dem Kampf ansagt, die Spaziergänge im Meditationsgang im Salzkammergut sind eine davon … Eine die hilft – versuchen Sie es selbst.

Veröffentlicht unter Wellness & Spa | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten im Schlossgewölbe

Ihre Firmenweihnachtsfeier in stilvollem Ambiente

Sie möchten Ihrer Firma ein besonderes Weihnachtsfest gönnen? Ihre Mitarbeiter richtig verwöhnen lassen? Feiern Sie doch im Schlossgewölbe vom Schloss Mondsee!

An kalten Wintertagen legt sich ein Schleier über den Mondsee und taucht die Landschaft in ein geheimnisvolles Licht. Der Schlossgarten mit Schnee bedeckt, Glühwein und Weihnachtskekse werden am Glücksbrunnen serviert. Der perfekte Start für Ihre Weihnachtsfeier.


Die Location

Einst speisten Benediktiner-Mönche dort, tranken Starkbier zur Weihnachtszeit und beteten gemeinsam an der reich gedeckten Weihnachachtstafel. Heute sind es unsere Köche, die Sie mit der Gourmetküche im Schlosshotel verwöhnen. Wir gestalten die Weihnachtsfeiern im Hotel Schloss Mondsee gerne nach Ihrem Geschmack, kredenzen feine, winterliche Menüs mit hauseigenen Kräutern und dazu die edelsten Tropfen aus unserem eigenen Weingut Stift Göttweig. In weihnachtlichem Rahmen wird Ihre Weihnachtsfeier zu einem Event, der Ihr Team in lockerer Atmosphäre noch näher zusammenbringt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten & Silvester | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar