Archiv des Autors: ncm

Meditationsgang im Salzkammergut

Zu innerer Ruhe finden

Abgabetermine, Zeit- und Leistungsdruck. In kaum einer früheren Zeit war das Burnout so präsent wie heutzutage. Von früh bis spät muss man funktionieren und soll dabei immer eine top Leistung bringen. Das kann man auch, wenn man sich wirklich regelmäßig eine Auszeit gönnt und die leeren Batterien füllt.

Die Meditation ist eine Methode um zu innerer Ruhe und Kraft zurückzufinden. Doch wer diese Methode schon einmal versucht hat, weiß, dass die Umgebung dabei immer eine maßgebliche Rolle spielt. Einen Ort, an dem man nicht abgelenkt oder von anderen gestört wird, den findet man nur selten. Mondsee hat so einen spirituellen Ort, besser gesagt, das Schloss Mondsee, das einst ein Benediktinerkloster war.

Meditieren und reflektieren im Schloss Mondsee

Meditationsgang im Hotel Schloss Mondsee

Meditieren wie die Mönche

Im Meditationsgang, der sich im Inneren des Schlosses befindet, wurde nichts verändert. Jeder Stein, der schon damals den Meditationsgang der Mönche bildete, ist noch hier. Schon beim Betreten spürt man ganz besondere Schwingungen, die einen schlagartig jeden Stress vergessen lassen. Spazieren Sie den Rundgang entlang und lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf, die leisen chorälen Klänge und die klare kühle Luft machen das Gehirn frei.

Es gibt viele Methoden, wie man seinem Stress dem Kampf ansagt, die Spaziergänge im Meditationsgang im Salzkammergut sind eine davon … Eine die hilft – versuchen Sie es selbst.

Veröffentlicht unter Wellness & Spa | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten im Schlossgewölbe

Ihre Firmenweihnachtsfeier in stilvollem Ambiente

Sie möchten Ihrer Firma ein besonderes Weihnachtsfest gönnen? Ihre Mitarbeiter richtig verwöhnen lassen? Feiern Sie doch im Schlossgewölbe vom Schloss Mondsee!

An kalten Wintertagen legt sich ein Schleier über den Mondsee und taucht die Landschaft in ein geheimnisvolles Licht. Der Schlossgarten mit Schnee bedeckt, Glühwein und Weihnachtskekse werden am Glücksbrunnen serviert. Der perfekte Start für Ihre Weihnachtsfeier.


Die Location

Einst speisten Benediktiner-Mönche dort, tranken Starkbier zur Weihnachtszeit und beteten gemeinsam an der reich gedeckten Weihnachachtstafel. Heute sind es unsere Köche, die Sie mit der Gourmetküche im Schlosshotel verwöhnen. Wir gestalten die Weihnachtsfeiern im Hotel Schloss Mondsee gerne nach Ihrem Geschmack, kredenzen feine, winterliche Menüs mit hauseigenen Kräutern und dazu die edelsten Tropfen aus unserem eigenen Weingut Stift Göttweig. In weihnachtlichem Rahmen wird Ihre Weihnachtsfeier zu einem Event, der Ihr Team in lockerer Atmosphäre noch näher zusammenbringt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Weihnachten & Silvester | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Von echten Seebären und richtigem Seemannsgarn

Schifffahrt am Mondsee

Leinen los! Starten Sie mit Ihrem Schatz in ein romantisches Abenteuer am Mondsee. Sogar der Kaiser war einst Gast auf der „Mondseeland“, er ließ sich 1893 von Plomberg nach Mondsee übersetzen. Noch heute wird diese Strecke gefahren.

Frei sein

Dunkelgrünes Wasser, moosgrüne Wälder und Berge begleiten Ihre Schifffahrt auf der MS Mondseeland, die 2009 zu Wasser gelassen wurde. Bleiben Sie an Deck und inhalieren Sie die frische Luft des Salzkammergutes, schließen Sie die Augen und genießen Sie den Wind in Ihren Haaren. Gemeinsam mit Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten fühlen Sie sich bei dieser Schifffahrt am Mondsee wie einst Rose und Jack im Kinoklassiker „Titanic“.

Mondsee im Salzkammergut
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Herbst | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Easy Rider

Auf dem Bike durchs Salzkammergut

Spüren Sie den Fahrtwind in Ihrem Gesicht, genießen Sie die Freiheit auf der Straße und die atemberaubende Landschaft. Vom Schloss Mondsee aus starten Sie zu unvergesslichen Motorradtouren im Salzkammergut. Wir haben die Schönste für Sie zusammengefasst:

Mopedrunde Seenland + Moosbach
Salzkammergut Tour

Vom Mondsee über das Höllengebirge gelangen Sie vorbei am Attersee zu Ihrem ersten Stopp. Die Kaiserstadt Bad Ischl ist ein absolutes Muss, nirgendwo sonst finden Sie noch so kaiserliches Flair, wie in Franz Josefs „Lieblingsstadterl Ischl“. Nach einem Zaunerstollen und einer Melange packen Sie es wieder an und zwar in Richtung Wolfgangsee, der unzählige Male bereits Schauplatz diverser Filme war. Auch die Trappfamilie wohnte einst hier, Mozarts Schwester Nannerl lebte bis zu ihrem Tod am Wolfgangsee, Ex-Bundeskanzler Helmuth Kohl und seine Frau verbrachten dort ihre Sommermonate. Vom Wolfgangsee führt Sie die Tour an den nächsten atemberaubenden Hotspot: den Fuschlsee. Smaragdgrün, umgeben von Bergen und Wiesen liegt der Salzkammergut See vor Ihren Füßen. Springen Sie in das kristallklare Wasser, lassen Sie sich von der Sonne trocknen und beenden Sie Ihren Trip mit einem fulminanten Finish auf der Strecke vom Fuschlsee zum Mondsee.

Na? Sind Sie bereits dabei, Ihre Motorradkluft zusammenzupacken? Diese Tour ist nur eine von vielen Motorradtouren im Salzkammergut. Wir verraten Ihnen gerne weitere Highlights vor Ort im Schloss Mondsee.

Veröffentlicht unter Herbst | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entfachen Sie das Feuer neu

Romantische Stunden zu Zweit

Sind Sie schon einmal aufgewacht, haben sich geräkelt, zu Ihrem Gegenüber geblickt und wussten, Sie sind der glücklichste Mensch auf Erden? Das Gefühl des Verliebt seins ist das wärmste und mächtigste Gefühl der Welt. Lassen Sie es immer wieder auflodern, entfachen Sie die Liebe stetig neu und genießen Sie einen innigen Urlaub im Romantik Hotel in Mondsee.

Romantisches SchlossrestaurantAlte Gemäuer

Erstmals 739 erbaut,  wurde das Kloster im 16. Jahrhundert ausgebaut, von der gräflichen Familie Almeida übernommen und von der Familie Asamer 2001 als Schloss Mondsee eröffnet. Es sind geschichtsträchtige Räumlichkeiten, die zur Zeit der Mönche zwar voller Energie aber ohne Romantik auskommen mussten. Mehr als 1.200 Jahre nach Errichtung des Schlosses, hat die Liebe Einzug gehalten. Ob Heiratsanträge im Schlossgewölbe, romantische Picknicks auf den umliegenden Wiesen oder leidenschaftliche Nächte in unseren Romantikzimmern – das Romantik Hotel in Mondsee lässt die Herzen höher schlagen.

Der perfekte Tag

Ein Frühstück im kuscheligen Hotelbett mit frisch gepresstem Orangensaft, dem röstfrischen Duft von Kaffee, goldgelbem Gebäck und frischen Eiern vom heimischen Bauer … noch romantischer kann ein Start in den Tag wohl kaum sein. Spazieren Sie Hand in Hand am Seeufer entlang, flüstern Sie sich Liebesschwüre und küssen Sie sich, während die Sonne im See versinkt. Eine Partnermassage mit ätherischen Ölen und Kerzenlicht verwöhnt Sie beide. Der krönende Abschluss des Tages ist Ihr Candle-Light Dinner in unserem Schlossrestaurant. Unsere diskreten Mitarbeiter sorgen für ein romantisches Ambiente und unsere Köche verwöhnen Sie mit einem aphrodisierenden Menü. Im Anschluss wartet Ihr Romantik-Zimmer auf Sie, es bleibt ganz Ihnen überlassen, wie Sie den Tag ausklingen lassen.

Veröffentlicht unter Romantik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wandern ist des Fischers Lust

5.000 Jahre Fischerei am Mondsee

Schnüren Sie Ihre Wanderstiefel, packen Sie Ihre Angelausrüstung und starten Sie in ein interessantes Erlebnis der anderen Art: Wandern in Oberösterreich auf den Spuren der Mondseer Fischerei.

Kristallklar mit Trinkwasserqualität liegt der Mondsee umrandet von grünen Wiesen im Herzen Oberösterreichs. Seit Jahrtausenden ist diese Region besiedelt, denn bereits damals wussten die Menschen: Hier gibt es alles, was man braucht. Wasser, Früchte, Getreide, Fisch und Fleisch. Wandeln Sie auf den Spuren historischer Fischer.

Artenvielfalt

In 510 m3 Wasser finden Sie eine Artenvielfalt, die Ihresgleichen sucht. Wahre Delikatessen schwimmen im Mondsee, wie etwa der Seesaibling, die Reinanke oder der Zander. Knapp 30 Fischarten konnten die heimischen Fischer bisher ausfindig machen, darunter ist beispielsweise auch der Wels. Die Seeökologie ist besonders empfindlich, sogar der kleinste äußerliche Einfluss kann in diesem Ökosystem große Auswirkungen haben.

Genusswanderung

Der Fischereiweg in Mondsee zeigt eine 5.000 Jahre alte Geschichte, bleibt stehen an den wichtigsten Fischereiorten wie etwa der Fischzucht Scharfling, Plomberg-Gries, dem Fischenhaus oder der Fischzucht Kreuzstein. Begleitet von der Wissenschaftlerin Dr. Barbara Ritterbusch-Nauwerck wird Ihnen jede Frage beantwortet. Egal ob es um das alte Handwerk der Fischerei, Flora oder Fauna rund um den Mondsee geht, bei dieser Expertin sind Sie in besten Händen.

Wandern in Oberösterreich wird so zu einem besonderen Genuss und Erlebnis, vor allem dann, wenn Sie nach einem ausgiebigen Wandertag im schlosseigenen Restaurant einen frischen Mondsee Saibling zubereiten lassen.

Veröffentlicht unter Herbst, Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Ganz Mondsee erklingt

Musiktage Mondsee 2011

Es ist schon eine lieb gewordene Tradition geworden, dass im Sommer in Mondsee die Musiktage stattfinden. Zahlreiche Konzerte und Aufführungen erwarten die Musikliebhaber von 27. August bis 4. September. In diesem Jahr sind die Musiktage einem ganz besonderen Künstler gewidmet, Igor Strawinsky.

Igor Fjodorowitsch Strawinski, seines Zeichens einer der bedeutendsten Musiker des letzten Jahrhunderts. Der Russe wurde schon in jungen Jahren durch seine Werke international bekannt, war sehr beliebt und gleichzeitig aber auch sehr umstritten.  Aus Anlass seines 40. Todestages erwartet Sie in diesem Jahr in Mondsee eine abwechslungsreiche Musikreise durch die Geschichte, die von der Barockmusik über Jazz bis hin zur Moderne führt und immer Strawinsky als Leitfaden hat.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sie gehen an Ihre Grenzen

Mondseetriathlon 21. August 2011

Es wird die olympische Distanz von 51,5 Kilometer geschwommen, geradelt und gelaufen. Übermenschliche Kräfte entwickeln sich bei den teilnehmenden Sportlern, die Sie als Besucher unbedingt anfeuern sollten.

Ein Triathlon zieht immer Hunderte Menschen an die Strecke und in Mondsee herrscht immer eine ganz besondere Stimmung vor. Er gehört alleine durch die Kulisse zu einem der schönsten Olympischen Triathlons in ganz Österreich. Start ist am Sonntag dem 21. August bereits um 8 Uhr früh. 1,5 km wird im Mondsee geschwommen, dann heißt es ab aufs Rad und 40 km durch  das Mondseeland und dann werden die Laufschuhe angezogen für die letzen 10 Kilometer bis ins Ziel.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sommer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Glücksplätze am Mondsee

Innehalten, abschalten und neue Energie tanken

Das Salzkammergut ist bekannt dafür, dass sich hier besondere Kraftplätze befinden. Orte, die zum Abschalten und Kraft tanken einladen. An diesen Orten kann man die Natur ganz bewusst auf sich wirken lassen. Ja, hier ist das Gefühl anders!

Besonders um den Mondsee häufen sich diese Kraftplätze. Das ist jetzt keine Neuerscheinung, die es erst seit Kurzem gibt. Ganz im Gegenteil. Seit Jahrhunderten sind diese Kraftplätze bekannt. An manchen steht aus diesem Grund ein christliches Baudenkmal, an anderen besagen Geschichten, dass hier Zeremonien abgehalten wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Romantik, Sommer, Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Mit der Natur auf Du und Du

Wanderweg Fideler Bauer

Die Landschaft richtig kennenlernen, nichts verpassen und dabei wundervolle Stunden verbringen. Eine wunderbare leichte Wanderung zeigt Ihnen die Schönheiten rund um Mondsee. Auf geht es zum Wanderweg Fideler Bauer.

Diese leichte Wanderung dauert 6-7 Stunden und geht über 20 Kilometer.

Hütte bei Mondsee (Ö Werbung)
Start und Ziel der Wanderung

Sie starten in Mondsee beim Gasthaus Hauberger und gehen über die Hochalm, die wie auch das Schloss Mondsee der Gräfin Almeida aus Mondsee gehörte.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wandern im Salzkammergut | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar