Immer wieder ein Highlight

Golfen am Mondsee

Die Golfsaison hat begonnen und die Golfclubs direkt neben Mondsee haben wieder geöffnet. Endlich fliegen die Bälle wieder. Wer Golf spielt und liebt, wartet schon den ganzen Winter auf diese Zeit.

Vom Schloss Mondsee aus sind Sie in wenigen Minuten bei zwei Golfplätzen: Der Platz des Golfclubs Drachenwand sowie der Platz des Golfclubs am Mondsee. Insgesamt erwarten Sie vor malerischen Kulisse des Mondsee Landes 27 Bahnen. Im Moment läuft der Frühling rund um das Schloss Mondsee zu Höchstleistungen auf. Ein Grund mehr, den Golfurlaub am Mondsee zu verbringen.


Golfclub am Mondsee

Direkt am Ufer des Mondsees begeistert der 18-Loch Meisterschaftsplatz mit seiner herrlichen Lage und dem herausstechenden Design. Das Highlight ist allerdings die malerische Aussicht auf die Drachenwand auf der einen Seite und den Drachensee und den Mondsee auf der anderen. Das Clubhaus mit dem erstklassigen Restaurant liegt direkt am Drachensee, der nur den Mitgliedern und Gästen zur Verfügung steht.

Quelle: OÖ Werbung

 
Golfclub Drachenwand

Dieser 9-Loch Platz ist noch näher am Ort Mondsee und kann auf dieselbe atemberaubende Umgebung zurückgreifen wie der Golfclub am Mondsee. Im gut sortierten Club-Shop findet jeder das passende „Arbeitsgerät“ oder das nötige Zubehör und vom Anfänger bis zum Profi findet hier jeder eine Herausforderung in der richtigen Schwierigkeitsstufe.

Nach der Partie Golf können Sie sich im Restaurant des Hotel Schloss Mondsee kulinarisch verwöhnen lassen. Die Spargelzeit hat begonnen! Lassen Sie sich von unserer Küchenchefin mit den köstlichsten Gerichten der Frühlingszeit verzaubern.

Unser Tipp: Golfsafari im Hotel Schloss Mondsee

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Frühling, Golf abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>